WIR BERATEN SIE GERNE

Sie möchten direkt mit einem reiseAgentur brandner Reiseexperten sprechen?

+49-711-579889
La Réunion

Vulkantrekking im Indischen Ozean

14-tägige geführte Trekkingreise in Berghütten und Hotels ab / bis St. Denis

Wir blicken fasziniert in die Weite: schwarze, teils qualmende Lavagebiete und ockerfarbene Mondlandschaften wechseln sich ab mit dschungelartigen, üppig grün überwucherten Schluchten und bemoosten Talkesseln, dazu tropische Geräusche, Düfte und Lichtstimmungen. Alles verschmilzt zu einem Sinnesrausch mitten im türkis-schillernden Indischen Ozean.

La Réunion lässt unser Wanderherz höher schlagen – auf dieser Reise durchqueren wir die komplette Insel mit Ihren drei Talkesseln im Inselinneren! Wir wandern durch üppige Wälder mit Bambus und Tamarinden, mannshohen Farnen und wilden Orchideen. Ganz abgeschieden führen die Mafatis, die Bewohner des Mafate Talkessels, ihr eigenes Leben – noch heute führt keine Straße hierher, diese Region ist nur zu Fuß zu erreichen. Unsere Gastgeber im Cirque de Cilaos laden uns abends bei Ankunft erst einmal zu einem Rhum arrangé, einem landestypischen Aperitif ein. Dann dampfen deftige kreolische Spezialitäten in der Küche, genau das Richtige nach einem ausgiebigen Wandertag. Den höchsten Berg von La Réunion erklimmen wir auf dem Wege vom Talkessel Cilaos in den des Salazie: über den Wolken genießen wir eine fantastische Aussicht von diesem „Gipfel des Schnees“ mitten im tropischen Indischen Ozean!

Zum Abschluss verbringen wir entspannt einige Zeit unter Palmen am Meer. Mit weichem, weiß-gelben Sandstrand unter unseren Füßen und Blick auf den unendlichen Ozean.

Ihre Reiseroute

Die Höhepunkte dieser La Reunion Reise auf einen Blick

  • 4-tägiges und 3-tägiges Trekking (3 - 6 Std. täglich)
  • Besteigung des Piton des Neiges (3.070 m), Gipfeltag ↑720 m, ↓1660 m, 8,5 Std.
  • An mehreren Tagen von Hütte zu Hütte quer durch die üppig grüne Insel wandern
  • Am aktiven Piton de la Fournaise verschiedene Formen des Vulkanismus bestaunen
  • Dem Tosen eines 300 m hohen Wasserfalls und den Wellen des Ozeans lauschen
  • Auf einer Vanille-Plantage an der weltbesten Bourbon Vanille schnuppern
  • Die tropische Pflanzenwelt im Urwald Forêt de Bélouve bewundern
  • Abenteuer Küche: Deftige kreolische Gerischte warten darauf, probiert zu werden

Passt diese Reise zu mir?

  • Gruppenreise - max. 14 Teilnehmer
  • Deutschsprachige Fachreiseleitung
  • Naturnahe Unterbringung in festen Unterkünften und Hotels
  • Hoher Erlebnisfaktor mit aktivem Tagesprogram
  • Ab / bis Deutschland

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Lokale Fachreiseleitung ab Saint-Denis bis La-Saline-les-Baines
  • Flug mit Air Austral ab/bis Frankfurt via Paris nach Saint-Denis
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • 4 x Übernachtungen in Hotels
  • 7 x Übernachtungen in einfachen Hütten (Mehrbettzimmer und Gemeinschaftsbad)
  • 11 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 9 x Abendessen
  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • Zusätzliche Hotelübernachtungen und Flughafentransfers
  • Sonstige Mahlzeiten / Getränke / Alkoholika
  • Fakultative Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben / Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Termine & Preise

Reise ab/bis: Deutschland
Reisedauer: 14 Tage / 11 Nächte

Teilnehmerzahl: Kleingruppenreise 4 – 12 Teilnehmer
Einzelzimmeraufpreis: 240 € pro Person

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Andere deutsche Abflughäfen vorbehaltlich Verfügbarkeit: € 50; Wien, Zürich Aufpreis auf Anfrage
  • Der Einzelzimmerzuschlag umfasst 4 Nächte
  • 200 € (25.04.2020, 16.05.2020, 23.05.2020)
  • 260 € (26.09.2020, 16.10.2020, 31.10.2020, 14.11.2020, 24.04.2021)
Preise in € pro Person im Doppelzimmer
Code
Tourbeginn Deutschland
Tourende Deutschland
Preis
Bemerkungen
Code
RUN-HT4-20
Tourbeginn Deutschland
26.09.2020
Tourende Deutschland
09.10.2020
Preis
3098 €
Bemerkungen
-
Code
RUN-HT5-20
Tourbeginn Deutschland
16.10.2020
Tourende Deutschland
29.10.2020
Preis
3098 €
Bemerkungen
-
Code
RUN-HT6-20
Tourbeginn Deutschland
31.10.2020
Tourende Deutschland
13.11.2020
Preis
3098 €
Bemerkungen
-
Code
RUN-HT7-20
Tourbeginn Deutschland
14.11.2020
Tourende Deutschland
27.11.2020
Preis
3098 €
Bemerkungen
-
Code
RUN-HT1-21
Tourbeginn Deutschland
24.04.2021
Tourende Deutschland
07.05.2020
Preis
3098 €
Bemerkungen
-
Detailprogramm jetzt kostenlos anfordern
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Wichtige Hinweise

Impfungen und Gesundheitsvorsorge
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. La Réunion ist malariafrei.

Empfohlen werden folgende Vorsorgemaßnahmen: Hepatitis A / B, Polio, Diphtherie, Tetanus

Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.

Einreisebestimmungen
Für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs, Italiens und der Schweiz genügt für die Einreise nach La Réunion der gültige Personalausweis oder der gültige Reisepass. Staatsbürger anderer Länder bitten wir, sich direkt mit der jeweiligen für sie zuständigen Vertretung in Verbindung zu setzen.

Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.

Charakter der Tour und Anforderungen
Während der zwei Trekkings führen uns meist 4- bis 6-stündige (mit Gipfelbesteigung 1 mal bis 9 Std.) Wanderungen über das landschaftlich reizvolle Herzstück der Insel. Die Wege sind meist in gutem Zustand und führen über kleine Bergpfade, Serpentinen- und Geröllwege mit vielen Stufen, an manchen Stellen auch etwas ausgesetzt. Bei starken Regenfällen können die Wege auch glitschig sein, weswegen Wanderschuhe mit guter Profilsohle sehr wichtig sind. Trittsicherheit, Kondition und Ausdauer sind erforderlich. Es sind Höhenunterschiede von 300 m bis 1.200 m im Aufstieg und meist 500 bis 1.100 m, einmal sogar 1.650 m im Abstieg zu überwinden. Für die mehrtägigen Etappen packen Sie in Ihren Trekking-Rucksack (Empfehlung bis maximal 40 l Volumen) nur das allerwichtigste persönliche Gepäck – einmal für 4 Tage und einmal für 3 Tage. Zwischen den einzelnen Etappen wird das Hauptgepäck (in einer Reisetasche o. ä. verpackt) separat transportiert. Somit können Sie sich mit frischer Wäsche etc. versorgen, bevor Sie wieder weiterwandern.

Unterbringung:
Während der Wanderungen wird in von einheimischen Familien geführten Hütten übernachtet (Mehrbettzimmer mit Sanitär-Anlagen, warme Dusche in der Regel immer möglich).

Verpflegung:
Jeder Teilnehmer trägt seine Mittagsverpflegung. Die Wanderführerin wird Sie jeden Tag für die Einkäufe Ihres Picknicks beraten. Morgens und abends wird die Gruppe von den Hüttenwirten versorgt. Das Frühstück ist einfach, es gibt meist Brot, Schmelzkäse und Marmelade, zum Abendessen das landestypische „Cari“ (Curry). Hauptbestandteil dieses Nationalgerichts ist Reis, dazu gehören Hülsenfrüchte, Gemüse sowie Huhn oder anderes Fleisch; die scharfe Sauce, das „Rougail“, wird separat gereicht. Oft gibt es als Aperitif selbst gemachten, nach überliefertem Geheimrezept hergestellten kreolischen Punch. Da die Belieferung mit Lebensmitteln aufgrund der Abgeschiedenheit und fehlender Zufahrtsstraßen mühsam ist, bitten wir Sie, keine allzu abwechslungsreichen Mahlzeiten zu erwarten.

Reiseleitung:
Die Reise wird in der Regel von unserer Deutsch sprechenden Reiseleiterin, die auch geprüfte Wanderführerin ist, geleitet. Sie engagiert sich sehr für die Hauser-Gruppen, kennt sich hervorragend aus (Sie hat 13 Jahre auf der Insel gewohnt) und tut alles, um die Tour für ihre Gäste zu einem Erlebnis werden zu lassen. Hauser Exkursionen ist sie seit Jahren verbunden und wir freuen uns, die Führung unserer Reisegruppen einer so erfahrenen Reiseleiterin anvertrauen zu können.

Mobilitätshinweis:
Wir sind verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass diese Reise auf Grund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Badeverlängerung

Im Anschluss an diese Reise bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt in Saint-Gilles-Les-Bains individuell zu verlängern. Die traumhaften Strände haben aus dem kleinen Fischereihafen den wichtigsten Badeort auf La Réunion gemacht.

Bitte kontaktieren Sie uns für ihre individuelle Verlängerung.

Wichtig zu wissen:
Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung bzw. –änderung erforderlich werden.

Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Eine Gruppenreise lebt durch den Zusammenhalt im Team und ein höfliches und freundliches Miteinander. Toleranz, Mithilfe bei Gemeinschaftsarbeiten, Flexibilität und Teamgeist helfen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten.

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?