WIR BERATEN SIE GERNE

Sie möchten direkt mit einem reiseAgentur brandner Reiseexperten sprechen?

+49-711-579889
Madeira

Madeira – Inseldurchquerung mit Porto Santo

Inseldurchquerung Madeira komplett mit Anschlussmöglichkeit Porto Santo

Vielseitige und entdeckungsfreudige Wanderer lassen sich diese Kombinationsmöglichkeit der beiden Inseln des Madeira-Archipels nicht entgehen, denn Wandern auf diesen zwei Inseln – das gibt es nur bei uns! Das milde Klima ist besonders angenehm zum Wandern und Baden. Die zum Teil anspruchsvollen Wanderungen mit Tagesgepäck (Hauptgepäck wird transportiert) bilden im Zusammenspiel mit bekannteren und teils wenig begangenen Pfaden ein unvergleichliches Wandererlebnis.

Inseldurchquerung Madeira:

Nach einem Genießertag in Funchal mit Stadtrundgang und Weinverkostung durchqueren Sie in 8 Tagen auf einer teils anspruchsvolleren Route die Gebirgskette Madeiras von Ost nach West. Als Übernachtung dienen immer wieder wechselnde kleinere Hotels und Pensionen auf der ganzen Insel.

Verlängerungsmöglichkeit Porto Santo

Einmal auf Madeira sollten Sie sich die Nachbarinsel Porto Santo, die „Perle Portugals“, nicht entgehen lassen. Die leichten Wanderungen führen auf vulkanische Berge mit bizarren Basaltformationen, wo sich weite Ausblicke auf die umgebenden Fels-Eilande bieten. Im Gegensatz zu Madeira wartet die Insel mit einem kilometerlangen Sandstrand auf, der nach den Wanderungen zum Entspannen einlädt. Sie übernachten in einem kleinen Hotel im Hauptort Vila Baleira.

Die Höhepunkte dieser Reise auf einen Blick

  • Komplette Durchquerung der Gebirgskette Madeiras
  • Mittelschwere Wanderungen auf z. T. wenig begangenen Wegen
  • Tagestouren durch alle Landschaftsformen der Insel
  • Verlängerungsmöglichkeit: Wandern und Erholen auf der Nachbarinsel Porto Santo

Unsere Leistungen

Im Preis enthalten

  • Flug mit TAP ab/an Frankfurt/M. via Lisabon) nach Funchal; München, Hamburg, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln oder Stuttgart auf Anfrage möglich
  • Transfers lt. Programm im privaten Kleinbus oder Taxi
  • Fähre Funchal – Porto Santo und zurück (bei Verlängerung Porto Santo)
  • Gepäcktransport
  • 11 bzw. 14 Übernachtungen in 3*-Hotels im DZ mit DU/WC
  • 4x Halbpension, 7 bzw. 10x Frühstück, 1x Begrüßungsessen und 1x Abschlussessen inkl. Tischgetränk
  • Geführter Rundgang in Funchal, Besuch der Weinkellerei
  • 7 bzw. 9 geführte Wanderungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/an Funchal/Porto Santo vom 2.–11. bzw.14. Tag

Nicht im Preis enthalten

  • Rail & Fly ab allen dt. Bahnhöfen € 75,00 (oneway: € 40,00)
  • Abflug ab/an Zürich oder Wien (Aufpreis € 50,00), jeweils via Lissabon
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (ca. € 100,00 bis € 150,00)
  • Trinkgeld, Persönliches, Reiseversicherungen
  • Ggf. Stopovergebühr in Lissabon auf dem Hin- oder Rückflug (€ 25,-)

Termine & Preise

Einzelbelegung:
€ 200 (bei 12-tägigen Terminen)
€ 250 (bei 15-tägigen Terminen)

Teilnehmerzahl: 6 – 12 Personen (unabhängig ob 12- oder 15-Tagesvariante gebucht (für Termine in 2019 max. 14 Personen)

Kürzel mit V = Termine mit Verlängerung
Code
Tourbeginn
Tourende
Preis
Bemerkungen
Code
MAI0810
Tourbeginn
02.08.2020
Tourende
13.08.2020
Preis
1690 €
Bemerkungen
-
Code
MAIV0810
Tourbeginn
02.08.2020
Tourende
16.08.2020
Preis
2040 €
Bemerkungen
-
Code
MAI1001
Tourbeginn
18.10.2020
Tourende
29.10.2020
Preis
1630 €
Bemerkungen
-
Code
MAIV1001
Tourbeginn
18.10.2020
Tourende
01.11.2020
Preis
1980 €
Bemerkungen
-
Detailprogramm jetzt kostenlos anfordern
Ihr Termin ist nicht dabei? Wir finden zusammen mit Ihnen die richtige Tour zu Ihrem Wunschtermin.

Wichtige Hinweise

Schwierigkeitsgrad 3
Reisen mit Wanderungen die gute Trittsicherheit erfordern. Längere steile Auf- und Abstiege mit Gehzeiten von 4 bis 7 Stunden und Höhenunterschiede von bis zu 1.000 Metern. Gute Kondition und stabile Wanderschuhe sind erforderlich. Der Einsatz von Wanderstöcken wird bei Trittunsicherheit empfohlen, ist aber auch für Trittsichere oft eine Erleichterung. Zum Teil sind an ausgiebigeren Wandertagen auch Alternativen möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei uns.

Anforderungen
Wetterbedingte sowie Flug- oder Fährplantechnische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.

Hinweis
Ohne den Charakter und Inhalt der Reise zu beeinträchtigen sind Programmänderungen vorbehalten und nicht auszuschließen. Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Allgemeine Zahlungsmodalitäten:

  • Zehn Tage nach Reisebestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig
  • Vier Wochen vor Reisebeginn wird die Restzahlung fällig (wenn nicht anders vereinbart)
  • Bei Reisen, die mit einer Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben sind, ist für den Fall des Nichterreichens ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters möglich.

Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen:

  • bis 30. Tag vor Reisebeginn 20 %
  • ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 40 %
  • ab 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 60 %
  • ab 6. Tag vor Reisebeginn 80 %
  • am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Gesamtpreises

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?