Die neuen Rückreise Regelungen

Die neue Coronavirus-Einreiseverordnung regelt nun bundesweit einheitlich die Quarantänepflicht nach Einreise. Sie stellt genesene und geimpfte Personen mit Getesteten gleich und beschränkt Quarantänepflichten auf Rückkehrer aus Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten.

Einreiseverordnung

Die Anmelde-, Test- und Quarantänepflichten gelten für Einreisende, die sich in den letzten zehn Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Die Meldepflicht besteht muss über die Digitale Einreisenameldung erfolgen, bereits von Einreise.
Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht befreit. Geimpfte und Genesene sind bei Einreisen aus „normalen“ Risikogebieten und Hochinzidenzgebieten von der Testpflicht befreit.

Rückreise aus einem Riskiogebiet

  • Negativ getestete, geimpfte und genese Personen müssen nicht in Quarantäne, wenn sie einen entsprechenden Testnachweis (spätestens 48 Stunden nach der Einreise) vorlegen können.
  • Nach Aufenthalt in einem Risikogebiet müssen Sie außerdem bis spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen können, dass Sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind.
  • Wer seit höchstens sechs Monaten von einer Corona-Erkrankung genesen oder vollständig geimpft ist, braucht nach der neuen Einreiseverordnung kein negatives Testergebnis vorzuweisen.

Rückreise aus einem Hochinzidenzgebiet

  • Durch einen Test nach fünf Tagen nach Einreise bei negativem Ergebnis vorzeitig aus der Quarantäne (sonst 10 Tage) entlassen werden.
  • Reisende müssen sich schon vor der Abreise testen lassen und müssen ein negatives Testergebnis dem Beförderer, beispielsweise der Fluggesellschaft, vorlegen.

Rückreise aus einem Virusvariantengebiet

  • Keine Verkürzung der Quarantänedauer (14 Tage) möglich.
  • Reisende müssen sich schon vor der Abreise testen lassen und müssen ein negatives Testergebnis dem Beförderer, beispielsweise der Fluggesellschaft, vorlegen.

 

Die vollständige Liste der Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete finden Sie ausfrührlich auf der Seite des Robert-Koch-Institut, diese wird jeden Freitag aktualisiert.

 

Für Fragen rund um Ihre Reise und die aktuelle Einreiseregelungen, melden Sie sich gerne bei uns!