Fotoreise Alaska

Die Höhepunkte dieser Fotoreise auf einen Blick

  • Ein Naturerlebnis der Extraklasse: mit vielen Gelegenheiten für Tierbeobachtungen und verheißungsvollen Motiven
  •  Spektakuläre Mischungen aus schneebedeckten Erhebungen, überwältigenden Naturlandschaften und spannenden Tier- und Pflanzenwelten
  • Dreitägiger Aufenthalt im Bärencamp (Anreise mit Wasserflugzeug) auf Kodiak Island: gilt als einer der besten Bärenbeobachtungsplätze Alaskas
  • Glacier Bay Nationalpark- Bootstouren durch die "Einbucht" zu kalbenden Gletscher zu Walbeobachtungen, Meeresvögeln, Seelöwen und Seeottern
  • Wildniswanderungen zu einmaligen Berg- und Gletscherregionen im Matanuska Valley und im Wrangell St. Elias Nationalpark
  • Pirschexpeditionen im Denali Nationalpark: ein Tier- und Landschaftsschutzgebiet von sagenhafter Schönheit, Auge in Auge zum knapp 6.200 Meter hohen Mt. Denali als höchstem Berg in Nordamerika
  • Angebote für Rundflüge über die Gletscher- und Bergregionen des Wrangell St. Elias Nationalparks sowie Mt. Denali

Fotoreise Alaska - Bären, Wale & Gletscher

Alaska ist eine Region, deren Schönheit und Vielfalt nur schwer mit Worten zu beschreiben ist. Eine Szenerie ist noch schöner als die nächste, also hervorragend für eine Fotoreise durch Alaska geeignet. Denn vor schneebedeckten Berggipfeln wechseln sich weite Tundren mit üppigen Wäldern ab. Alaska ist aber ebenfalls die Herberge von bildhübschen Fjorden, azurblauen Gletschern und einer unglaublich facettenreichen Tierwelt, die wir auf unserer Reiseerleben werden. An potentiellen Motiven für preiswürdige Fotografien mangelt es also nicht.

Der dreitägige Aufenthalt auf der Kodiak Insel ist der perfekte Anlass, um riesige, kraftvolle Kodiakbären in die Linse zu bekommen. Dieses Eiland, die größte Insel Alaskas, ist für ihre immense Bärenpopulation bekannt. Mit einem gecharterten Wasserflugzeug reisen Sie weiter zum Kodiak National Wildlife Refuge, um hier Bären in freier Wildbahn bei Tätigkeiten wie dem Lachsfang zu beobachten. Keinem Besucher wird es verborgen bleiben, dass die pelzigen Gefährten aufgrund des umfangreichen Nahrungsangebots noch größer als die zu einer Tierfamilie gehörigen Grizzlies sind. Diese Erkenntnisse können Sie auf Wanderungen oder Bootsexkursionen zu Tierbeobachtungen von Weißkopfseeadlern, Papageientauchern oder anderen Tieren Revue passieren lassen.

Halten Sie auf dieser Fotoreise Kamera und Stativ bereit, um zwei Tage lang im Glacier Bay Nationalpark zu verweilen. Im ersten Moment scheint es unglaublich, wie viele Tierarten in diesem naturlandschaftlichen Mekka vor Ihrer Linse erscheinen. Walen, Seelöwen, Robben oder Weißkopfseeadler –all diese Tiere leben hier zwischen all den Gletschern und Regenwäldern. Ergänzend dazu erwartet Sie eine abenteuerliche Bootstour durch die Glacier Bay, auf der Seeotter, Buckelwale, Meeresvögel oder Seelöwen zum Greifen nah erscheinen. Halten Sie auf dieser Expedition die Kamera stets in der Hand. In jedem Moment können riesige Buckelwale direkt vor ihrem Objektiv auftauchen.

Weitere Stationen dieser Abenteuerreise sind die McCarthy Road und der Wrangell St. Elias Nationalpark. Krönen Sie diese spannende Urlaubsreise mit Besuchen des Denali Nationalparks, unvergesslichen Rundflügen über die furiose Gletscher- und Bergwelt der Alaska Range und dem einzigartig schönen Denali Highway mit seiner scheinbar nicht endenden Tundra.

Termine, Preise

CODEVONBISPREIS
ALF0820*20.08.202005.09.2020€ 6.980,00

Alle angegebenen Preise sind Landprogrammpreise ab/bis Anchorage.

*Reiseleiter Kai Glomp

Einzelbelegung

€ 1.390,00 (für 13 Nächte, Einzelbelegung im Bärencamp nicht möglich!)

Teilnehmerzahl

8 - 9 Personen (frühe Anmeldung dringend erforderlich!)

Leistungen

  • Hotel-/Flughafentransfer bei Beginn und am Ende der Reise (Hotel-Shuttlebus)
  • Inlandsflüge Anchorage – Juneau, Juneau - Gustavus und Gustavus – Anchorage
  • Inlandsflüge Anchorage – Kodiak – Anchorage
  • Ein- und Ausfliegen mit dem Wasserflugzeug zum Bärencamp im Kodiak National Wildlife Refuge
  • 3-tägiger Aufenthalt im Bärencamp inkl. Vollverpflegung (Mehrbetthütten)
  • 10x Übernachtung im DZ in Hotels und Gästehäusern
  • 2x Übernachtung im DZ in der Glacier Bay Lodge
  • Transfers in Juneau und im Glacier Bay Nationalpark
  • Ganztägige Bootstour im Glacier Bay NP inkl. Lunch
  • Bootstour zur Walbeobachtung im Glacier Bay Nationalpark
  • Ganztägige Busfahrt im Denali Nationalpark
  • Alle Transfers und Fahrten im klimatisierten Kleinbus
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht im Preis eingeschlossen

  • Flüge von Frankfurt - Anchorage - Frankfurt (bei frühzeitiger Buchung sind meist günstigere Flugpreise verfügbar. Gerne unterbreiten wir ein Angebot.)
  • Sonstige Verpflegung/Getränke, Trinkgelder
  • ESTA-Gebühr (z.Zt. US$ 14,00)
  • Fakultative Ausflüge, Reiseversicherungen

Einreise

Gültiger EU-Reisepass, zudem muss ein elektronischer Fragebogen online ausgefüllt werden (kostenpflichtig), diesen finden Sie auf folgender Seite: esta.cbp.dhs.go

Schwierigkeitsgrad 1

Reisen mit leichten Wanderungen bis zu einer maximalen Dauer von 2 bis 3 Stunden über deutlich gekennzeichnete Wanderwege zum Teil unbefahrene Schotterstraßen, sanfte An- und Abstiege und Höhenunterschiede bis zu 300 Metern. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nicht erforderlich.

MOBILITÄTSHinweis

Wir sind verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass diese Reise auf Grund der lokalen Gegebenheiten und Aktivitäten für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Sprechen Sie uns im Zweifelsfall bitte an.

Zahlungs- und Stornobedingungen

Bitte beachten Sie, dass für diese Reise folgende gesonderte Anzahlungs- und Stornobedingungen gelten:

1)    Anzahlung von 30% innerhalb von 10 Tagen, Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn
2)    Stornobedingungen:

  • ab Einbuchung bis 90 Tage vor Reisebeginn 30 % des Reisepreises
  • 89 Tage bis 60 Tage vor Reisebeginn 40 % des Reisepreises
  • 59 Tage bis 30 Tage vor Reisebeginn 50 % des Reisepreises
  • ab 29 Tagen bis Reisebeginn 90 % des Reisepreises

Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 29 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Hinweis

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten kann eine Routenumstellung erforderlich werden. Bitte beachten Sie, dass die Flüge mit dem Busch- bzw. Wasserflugzeug zum Bärencamp nur bei guten Sichtbedingungen möglich sind. Bei schlechtem Wetter kann es ggf. zu Verzögerungen bzw. einer Tourenänderung kommen.
Sofern zur Durchführung der Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben ist, kann der Veranstalter bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten, sollte diese nicht erreicht sein.

Detailprogramm anfordern

Fotoreise Alaska

> Jetzt unverbindlich anfragen

Nach Oben